Siglinde Knote
Forschungs-Management
Stahlbau Verlag Shop

ILEK Chicago Exkursion – Tag 7
Am 7. Tag unserer Exkursion haben wir uns im Millennium Park, getroffen. Der Park, der ursprünglich als Rangierbahnhof genutzt wurde, ist heutzutage vor allem bekannt durch den Jay Pritzker Musikpavillon von Frank Gehry und die "Bohne", eine auf hochglanzpolierte Edelstahlskulptur des britischen Künstlers Anish Kapoor, die den offiziellen Namen "Cloud Gate" trägt. Nach der Besichtigung des Parks und eine kurzen Mittagspause haben wir uns dann auf den langen Weg zur Northwestern University gemacht. Die Universität ist wie unsere Universität in Stuttgart in zwei Teile gespalten. Ein Teil befindet sich in der Innenstadt in der Nähe des Chicago River und ein Teil nördlich von Chicago im Vorort Evanston, zu dem wir unterwegs waren. Wir waren an diesem Tag zu einem Symposium eingeladen, bei dem neben unseren Betreuern vom ILEK auch Eric Keune von SOM, Thomas Mozina von Perkins + Will, Tom Jacobs von Krueck + Sexton und Laurence Booth von Booth Hansen Vorträge über Chicagos Hochhäuser, Innovationen im Leicht- und/oder Hochhausbau und diverse andere Themen hielten. Nach dem Symposium durften wir an einem Dinner im Cohen Commons Saal der Universität teilnehmen und hatten die Möglichkeit uns mit den verschiedenen anwesenden Professoren der NWU und den Architekten auszutauschen. Nach diesem sehr herzlichen Abend hat sich ein Teil der Gruppe entschlossen noch auf einen Absacker die Signature Lounge (eine Skybar im 96. Stock des John Hancock Center) zu besuchen, von wo aus man einen atemberaubenden Blick über das nächtliche Chicago und auf den Lake Michigan hatte.  

Deutscher Stahlbau. Gut beraten.Deutscher Stahlbau. Gut beraten.

Lehre

bauforumstahl bietet eine Vielzahl von Unterstützungen der Lehre und Ausbildung an Universitäten und Hochschulen für Studierende der Fachbereiche Architektur und Bauingenieurwesen an.

  • Die Fachberater unserer Regionalbüros in Berlin, München und Düsseldorf halten auf Wunsch Vorlesungen und Vorträge zu einer Vielzahl von Themen rund um das Planen, Konstruieren und Bauen mit Stahl. Vortragsthemen wären zum Beispiel die Stahlerzeugung, Grundlagen des Hallenbaues, Grundlagen des Geschossbaues, Stahltürme, Brandschutz, Nachhaltigkeit oder Verbindungen.
  • Unter Publikationen bieten wir eine Vielzahl von Broschüren, Objektdokumentationen sowie Stahlbau-Arbeitshilfen oder speziellen Brandschutz-Arbeitshilfen an. Diese können zum Teil runtergeladen oder auch bestellt werden. Gerne können auch Hochschullehrer komplette Sets an Arbeitshilfen für ihre Kurse bestellen.
  • Unsere Bilddatenbank erlaubt eine europaweite Suche nach Themen und Ländern.
  • Wir unterstützen studentische Projektarbeiten mit Ideen bei praxisnahen Aufgabenstellung und loben ggf. auch kleine Preise aus. Besonders am Herzen liegen uns fachübergreifende Projekte zwischen Studierenden der Architektur und des Bauingenieurwesens.
  • Alle zwei Jahre loben wir zusammen mit dem DSTV den Förderpreis des Deutschen Stahlbaues aus. Hier können Studierende ihre Arbeiten einreichen.
  • Für studentische Exkursionen stellen wir gerne Kontakte zu Stahlbaufirmen oder Stahlwerken her.
  • Lehrangebote rund um das Thema Bauen mit Stahl an den Hochschulen und Universitäten in den verschiedenen Fachbereichen finden Sie ebenfalls auf unserer Internetseite.

Was können wir noch für Sie tun? Sprechen Sie uns an.

Redaktion: Bernhard Hauke

Lehrangebote an den deutschen Hochschulen und Universitäten

Lehrangebote an den deutschen Hochschulen und Universitäten

Lehrangebote



zum Förderpreis

zum Förderpreis für Studierende



Beispiel für einen studentischen Wettbewerb zur Typenhalle, der durch bauforumstahl unterstützt wurde

Preisträger

Ausgewählte Arbeiten des Ideenwettbwerbs zur Typenhalle


Arbeiten

Das Stahlbau-Lehrprogramm auf CD-ROM beinhaltet eine Sammlung von Vorlesungsunterlagen und Berechnungsansätzen für viele Anwendungsfälle des Stahlbaus. Bestellnummer: 031

Foto Lehrangebote

airtec, © Lukas Brenner, Angela Brock, Gina Radon, Monika Raudo, Reyhan Toraman, Heiner Wolfsberger