Dr. Ing. Roland F.
Visionen-Berechner
Stahlbau Verlag Shop

ILEK Chicago Exkursion - Hochhausentwürfe
Die Eindrücke, die die Studierenden auf der Reise gesammelt haben und die daraus enstandenen Hochhausentwürfe findet ihr zusammengefasst in dem PDF anbei. Wir freuen uns über jede Einreichung aus den Arbeiten sowie über Einreichungen anderer Studierender zu unserem nächsten Förderpreis. 20170628_reader_ILEK_final  

Deutscher Stahlbau. Gut beraten. Deutscher Stahlbau. Gut beraten.

22.12.2016

Auftakt zur neuen Stahlbau-Richtlinie

Unterzeichnung Stahlbau Richtlinie© Ingenieurkammer-Bau NRW© Ingenieurkammer-Bau NRW

Die Ingenieurkammer Bau NRW, die Vereinigung der Prüfingenieure NRW und bauforumstahl als Dachverband der Stahlbaubranche in Deutschland ergänzen den Eurocode 3 mit einer neuen Stahlbau-Richtlinie für die vereinfachte Bemessung gewöhnlicher Stahlbaukonstruktionen. Die Richtlinie zielt auf den allgemeinen Hochbau, zum Beispiel Industrie- und Gewerbehallen mit Kranbahnen oder Geschossbauten. Nach einer Ausschreibung im gesamten deutschsprachigen Raum wurden Anfang Dezember die Stahlbauprofessoren und Ingenieurbüroinhaber Prof. Markus Feldmann von der RWTH Aachen und Prof. Jörg Laumann von der FH Aachen gemeinsam beauftragt.

„Viele Tragwerksplaner sind nicht im Stahlbau spezialisiert und zögern deshalb mit Stahl zu planen, weil ihnen die europäische Bemessungsgrundlage, der Eurocode 3, zu komplex erscheint. Der Einfachheit halber planen viele Statiker mit anderen Baustoffen, statt den oft eigentlich besser geeigneten Stahl zu verwenden“, erklärt Dr. Bernhard Hauke, Sprecher der Geschäftsführung bauformstahl, „Die neue Stahlbau-Richtlinie ist als eine praktische Vereinfachung innerhalb des Geltungsbereiches und der Konzepte des Eurocodes gedacht. Sie soll möglichst alle für den Tragwerksplaner nötigen Informationen strukturiert enthalten und auf Querverweise verzichten. Komplexe Formeln sollen auf der sicheren Seite liegend vereinfacht sowie mit Tabellen oder Nomogrammen ausgewertet werden.“

Als Bearbeitungsschwerpunkte wurden in Vorgesprächen mit praktisch tätigen Ingenieuren der beteiligen Organisationen folgende Themen festgelegt:

  • vereinfachte Lastkombinationen im Stile der alten DIN 18800,
  • unkomplizierte Stabilitätsbemessung mit weniger Parametern und ohne unnötige Auswahlmöglichkeiten bei den Methoden,
  • einfache Ermüdungsbemessung für Kranbahnen sowie
  • Hinweise zur sicheren Konstruktion und Bemessung von Anschlüssen.

 Die Stahlbau-Richtlinie soll Ende 2017 in die Praxiserprobung gehen.

Weitere News


Fachkonferenz Bau und Betrieb von Produktionsstätten

06.07.2017 - Veranstaltungstipp: 12. bis 13. September 2017 „Die Produktionsstätte der Zukunft“ mit Best Practices und Besichtigung

Veränderungen in der DSTV-Führung

05.07.2017 - Am 21. Juni 2017 fand im pentahotel in Leipzig die diesjährige DSTV-Mitgliederversammlung statt. Auf der Tagesordnung stand die Neuwahl von Präsident und Vize-Präsident.

Reiner Temme neuer stellvertretender Vorsitzender bei bauforumstahl

30.06.2017 - Im Vorstand von bauforumstahl gibt es personelle Veränderungen

International Construction Conference met with great interest

28.06.2017 -

Around 100 contractors, producers and suppliers from Western Europe, Central Europe and CIS took part in the event.

Bautrends 2017: Bauakteure setzen auf Energieeffizienz

20.06.2017 - Auch nachhaltiges Bauen und Barrierefreiheit sind Trendthemen. Zusätzlich etablieren sich Wohnkomfort und Sicherheit.

BIM im Hochbau

08.06.2017 - BMUB und BMWi setzen wichtigen Impuls für Digitalisierung

bauforumstahl und VDI intensivieren Zusammenarbeit

23.05.2017 - Kooperationsvereinbarung zur engeren Vernetzung

Digitales Bauen mit Stahl im Kreislauf

08.05.2017 - Handelsblatt-Beilage "Intelligente Mobilität" am 8. Mai

Fachtag Brückenbau 2017: Stahlverbund ersetzt Spannbeton

03.05.2017 - Fachtag beschäftigt sich mit der Entwicklung des Brückenbaus im 21. Jahrhundert

Deutsche Brückenbaupreis 2018 ausgelobt

29.04.2017 - Bundesingenieurkammer und VBI suchen wieder die besten Brücken in Deutschland