Dr. Ing. Dietmar M.
Visionen-Berechner
Stahlbau Verlag Shop

ILEK Chicago Exkursion - Hochhausentwürfe
Die Eindrücke, die die Studierenden auf der Reise gesammelt haben und die daraus enstandenen Hochhausentwürfe findet ihr zusammengefasst in dem PDF anbei. Wir freuen uns über jede Einreichung aus den Arbeiten sowie über Einreichungen anderer Studierender zu unserem nächsten Förderpreis. 20170628_reader_ILEK_final  

Deutscher Stahlbau. Gut beraten. Deutscher Stahlbau. Gut beraten.

27.02.2017

Bundesbauministerium setzt auf BIM

Bei Hoch­bau­pro­jek­ten des Bun­des kommt ab so­fort Buil­ding In­for­ma­ti­on Mo­de­ling (BIM) zum Ein­satz. Das hat das Bun­des­bau­mi­nis­te­ri­um per Er­lass ver­fügt. Die Vor­ga­be soll dem di­gi­ta­len Pla­nen, Bau­en und Be­trei­ben von Bau­wer­ken zum Durch­bruch ver­hel­fen so­wie Bau­en ef­fi­zi­en­ter machen.

Die Gemeinschaftstagung "Digitales Planen und Bauen - BIM und Industrie 4.0 im Stahlbau" am 27. März in Frankfurt/Oberursel liefert das notwendige Wissen dazu.

Der Rund­er­lass er­ging an die 16 Bau­ver­wal­tun­gen. Er stellt ei­ne neue Qua­li­tät der öf­fent­li­chen Hand im Um­gang mit BIM dar: Zu­sam­men mit dem Ver­kehrs­mi­nis­te­ri­um trei­ben nun zwei gro­ße Bau­her­ren die di­gi­ta­le Me­tho­de vor­an, mit dem Ziel, Kos­ten- und Zeit­plä­ne bes­ser in den Griff zu bekommen.

Nach An­ga­ben aus dem Hau­se von Bar­ba­ra Hend­ricks (SPD) sind die Bau­ver­wal­tun­gen ge­hal­ten, bei zi­vi­len Pro­jek­ten von 5 Mio. Eu­ro auf­wärts auf BIM zu set­zen. Po­ten­zi­el­le Auf­trag­neh­mer sei­en Rich­tung "di­gi­ta­le Un­ter­stüt­zung" des Vor­ha­bens zu be­ra­ten. Dies be­trifft sämt­li­che Pha­sen von der Kon­zep­ter­stel­lung bis hin zum Be­trieb des Ge­bäu­des. BIM ist "Pflichtberatungsgegenstand".

Dar­über hin­aus sind die Be­hör­den ver­pflich­tet, ih­re in­ter­nen Bau- und Pla­nungs­pro­zes­se auf BIM-Taug­lich­keit hin zu prü­fen. Das Er­geb­nis ist in den Etat­un­ter­la­gen und in dem da­zu ge­hö­ren­den Prüf­ver­merk fest­zu­hal­ten. Um die öf­fent­li­chen Pla­ner fit zu ma­chen, kün­digt das Mi­nis­te­ri­um ei­ne sys­te­ma­ti­sche Schu­lung an. Par­al­lel soll ein Kom­pe­tenz­zen­trum entstehen.

Big-BIM-Da­ta dank Wol­ke und Drohne

Ein sol­ches schwebt auch dem Bun­des­ver­kehrs­mi­nis­te­ri­um (BM­VI) vor. Die von Alex­an­der Do­brindt (CSU) ge­führ­te Be­hör­de will BIM von 2020 an zum Stan­dard für sämt­li­che In­fra­struk­tur­pro­jek­te auf Stra­ße, Schie­ne und Was­ser­stra­ßen ma­chen. So sieht es der Stu­fen­plan Di­gi­ta­les Pla­nen und Bau­en vor, den Do­brindt An­fang 2016 prä­sen­tiert hatte.

Die­ses Jahr wird die zwei­te Stu­fe um­ge­setzt. Un­ter an­de­rem sei ein na­tio­na­les BIM-Zen­trum vor­ge­se­hen, wel­ches "die Er­kennt­nis­se und Er­fah­run­gen zum Ein­satz der di­gi­ta­len Pla­nungs­me­tho­de" bün­deln soll, kün­dig­te das BM­VI an. Die An­lauf­stel­le soll au­ßer­dem Leit­fä­den ent­wi­ckeln und Schu­lun­gen koordinieren.

Eben­falls auf der Agen­da: ei­ne Cloud, in der Da­ten zu Ei­gen­schaf­ten von Ma­te­ri­al und Bau­tei­len ge­bun­kert wer­den. Die An­ga­ben stün­den al­len BIM-An­wen­dern zur Ver­fü­gung, heißt es. Dar­über hin­aus soll der Ein­satz von Droh­nen zur Ver­mes­sung von Bau­fel­dern ge­tes­tet werden.

Pi­lot­pro­jek­te im Hoch- und In­fra­struk­tur­bau

So­wohl das Bau- als auch das Ver­kehrs­mi­nis­te­ri­um er­pro­ben BIM in meh­re­ren Pi­lot­pro­jek­ten. An­ge­wandt wird die Me­tho­de z.B. beim Bau der deut­schen Bot­schaft in Wien und ei­nes La­bor­ge­bäu­des für das Bun­des­amt für Strah­len­schutz in Ber­lin. Au­ßer­dem ent­steht ein US-Kran­ken­haus in der Nä­he des pfäl­zi­schen Ram­stein mit di­gi­ta­ler Hil­fe. Das Ver­kehrs­mi­nis­te­ri­um in­ves­tiert rund 24 Mio. Eu­ro in ins­ge­samt 23 Pro­jek­te zu Land und zu Wasser.

mehr ...

Gemeinschaftstagung "Digitales Planen und Bauen - BIM und Industrie 4.0 im Stahlbau" am 27. März in Frankfurt/Oberursel

Weitere News


Fachkonferenz Bau und Betrieb von Produktionsstätten

06.07.2017 - Veranstaltungstipp: 12. bis 13. September 2017 „Die Produktionsstätte der Zukunft“ mit Best Practices und Besichtigung

Veränderungen in der DSTV-Führung

05.07.2017 - Am 21. Juni 2017 fand im pentahotel in Leipzig die diesjährige DSTV-Mitgliederversammlung statt. Auf der Tagesordnung stand die Neuwahl von Präsident und Vize-Präsident.

Reiner Temme neuer stellvertretender Vorsitzender bei bauforumstahl

30.06.2017 - Im Vorstand von bauforumstahl gibt es personelle Veränderungen

International Construction Conference met with great interest

28.06.2017 -

Around 100 contractors, producers and suppliers from Western Europe, Central Europe and CIS took part in the event.

Bautrends 2017: Bauakteure setzen auf Energieeffizienz

20.06.2017 - Auch nachhaltiges Bauen und Barrierefreiheit sind Trendthemen. Zusätzlich etablieren sich Wohnkomfort und Sicherheit.

BIM im Hochbau

08.06.2017 - BMUB und BMWi setzen wichtigen Impuls für Digitalisierung

bauforumstahl und VDI intensivieren Zusammenarbeit

23.05.2017 - Kooperationsvereinbarung zur engeren Vernetzung

Digitales Bauen mit Stahl im Kreislauf

08.05.2017 - Handelsblatt-Beilage "Intelligente Mobilität" am 8. Mai

Fachtag Brückenbau 2017: Stahlverbund ersetzt Spannbeton

03.05.2017 - Fachtag beschäftigt sich mit der Entwicklung des Brückenbaus im 21. Jahrhundert

Deutsche Brückenbaupreis 2018 ausgelobt

29.04.2017 - Bundesingenieurkammer und VBI suchen wieder die besten Brücken in Deutschland