Marek T.
Möglich-Macher
Stahlbau Verlag Shop

ILEK Chicago Exkursion – Tag 7
Am 7. Tag unserer Exkursion haben wir uns im Millennium Park, getroffen. Der Park, der ursprünglich als Rangierbahnhof genutzt wurde, ist heutzutage vor allem bekannt durch den Jay Pritzker Musikpavillon von Frank Gehry und die "Bohne", eine auf hochglanzpolierte Edelstahlskulptur des britischen Künstlers Anish Kapoor, die den offiziellen Namen "Cloud Gate" trägt. Nach der Besichtigung des Parks und eine kurzen Mittagspause haben wir uns dann auf den langen Weg zur Northwestern University gemacht. Die Universität ist wie unsere Universität in Stuttgart in zwei Teile gespalten. Ein Teil befindet sich in der Innenstadt in der Nähe des Chicago River und ein Teil nördlich von Chicago im Vorort Evanston, zu dem wir unterwegs waren. Wir waren an diesem Tag zu einem Symposium eingeladen, bei dem neben unseren Betreuern vom ILEK auch Eric Keune von SOM, Thomas Mozina von Perkins + Will, Tom Jacobs von Krueck + Sexton und Laurence Booth von Booth Hansen Vorträge über Chicagos Hochhäuser, Innovationen im Leicht- und/oder Hochhausbau und diverse andere Themen hielten. Nach dem Symposium durften wir an einem Dinner im Cohen Commons Saal der Universität teilnehmen und hatten die Möglichkeit uns mit den verschiedenen anwesenden Professoren der NWU und den Architekten auszutauschen. Nach diesem sehr herzlichen Abend hat sich ein Teil der Gruppe entschlossen noch auf einen Absacker die Signature Lounge (eine Skybar im 96. Stock des John Hancock Center) zu besuchen, von wo aus man einen atemberaubenden Blick über das nächtliche Chicago und auf den Lake Michigan hatte.  

Deutscher Stahlbau. Gut beraten. Deutscher Stahlbau. Gut beraten.

12.03.2015

ECCA PREMIUM®label

Quality and sustainability for prepanted steel

ArcelorMittal granted with quality and sustainability label for outdoor prepainted products

ArcelorMittal is the first steel producer to be granted a new label by the European Coil Coating Association (ECCA). The ECCA Premium®label ensures the quality and sustainability of pre-painted metals for outdoor applications. ECCA developed it to differentiate quality products which meet high European standards from inferior imports.
ArcelorMittal´s products Granite® Standard, HD, HDS, HDX, Deep Mat and Flex have been certified at the group´s production lines in Liège.
“We are very proud of this first certification”, says Sake Van Gils, manager of Product Offer Management Industry.  “It is a team work and I would like to congratulate in particular the quality and production teams who performed a great job.”
Certifications are carried out by a panel of independent certification bodies. Once a line is certified, the ECCA Premium® label can be applied to any product produced on that line. 
The benefits of the ECCA Premium® Quality and Sustainability label are numerous for customers, developers and builders in the construction market:

  • Long term aesthetics and durability of colours: a defined and minimum paint system thickness is compulsory to ensure the beauty of the building.
  • Robust and resistant against harsh environment conditions: the thickness of the metallic coating layer is optimized to protect the steel substrate
  • Creative design for complex forms: flexibility and adhesion of the paint are key to allow smooth processing operations
  • Sustainability: the steel used is manufactured in a safe and environmentally responsible way; free of heavy metals or substances of very high concern (REACH). Therefore ECCA Premium® contributes to green building labels.

This confirms our engagement towards excellent products for the construction market. We already make progress to certify the whole range of our outdoor prepainted steels at all our organic coating lines in Europe” says Jérôme Guth manager of Business Development Construction at ArcelorMittal Europe – Flat Products.

Weitere News


bauforumstahl und VDI intensivieren Zusammenarbeit

23.05.2017 - Kooperationsvereinbarung zur engeren Vernetzung

Digitales Bauen mit Stahl im Kreislauf

08.05.2017 - Handelsblatt-Beilage "Intelligente Mobilität" am 8. Mai

Fachtag Brückenbau 2017: Stahlverbund ersetzt Spannbeton

03.05.2017 - Fachtag beschäftigt sich mit der Entwicklung des Brückenbaus im 21. Jahrhundert

Deutsche Brückenbaupreis 2018 ausgelobt

29.04.2017 - Bundesingenieurkammer und VBI suchen wieder die besten Brücken in Deutschland

Tagung: iforum Kranbahnen aktuell

27.04.2017 - In Kooperation mit der Akademie der Ingenieure bietet bauforumstahl zwei Veranstaltungen an.

Gero Marzahn zum Honorarprofessor ernannt

23.04.2017 - Ruhr-Uni Bochum ehrt den Leiter des Brückenreferates des Verkehrsministeriums BMVI

Wir suchen Techniker für unser Büro in Düsseldorf

21.04.2017 - Referenten Konstruktiver Stahlbau und Brandschutz

Bauen als zirkuläre Wertschöpfung

20.04.2017 - 18. Mai 2017 im Honorarkonsulat des Großherzogtums Luxemburg in Düsseldorf

Deutschlands höchste Baustelle #topofgermany

11.04.2017 -

Baustellen-Event Tal- u. Bergstation der Zugspitzbahn am 11. Mai ab Grainau

Digitales Planen + Bauen: Open oder Closed BIM?

04.04.2017 - Die Gemeinschaftstagung war ein voller Erfolg