Dipl.-Ing., Dipl.-Wirt.Ing. Indrani Dutt
Wirtschaft
Stahlbau Verlag Shop

ILEK Chicago Exkursion - Hochhausentwürfe
Die Eindrücke, die die Studierenden auf der Reise gesammelt haben und die daraus enstandenen Hochhausentwürfe findet ihr zusammengefasst in dem PDF anbei. Wir freuen uns über jede Einreichung aus den Arbeiten sowie über Einreichungen anderer Studierender zu unserem nächsten Förderpreis. 20170628_reader_ILEK_final  

Deutscher Stahlbau. Gut beraten. Deutscher Stahlbau. Gut beraten.

22.01.2017

Neue Bemessungshilfe für Integrierte Deckenträger

CoSFB-Betondübel

Dank des neuartigen CoSFB-Betondübels (Composite Slim Floor Beam) können Deckensysteme im Stahlgeschossbau jetzt noch schlanker geplant werden. CoSFB-Betondübel sind ein einfach zu fertigendes Verbundmittel insbesondere für in Flachdecken integrierte Verbund-Deckenträger. Mit CoSFB-Betondübeln als Verbundmittel kann nahezu die gesamte Deckenhöhe für integrierte Träger ausgenutzt werden. Durch eine höhere Tragfähigkeit können die Spannweiten vergrößert und damit Wirtschaftlichkeit und Ressourceneffizienz verbessert werden. Hauptanwendungsgebiet der CoSFB-Betondübel ist der allgemeine Hochbau, wie z.B. Bürogebäude, Hotels oder mehrgeschossige Lagergebäude.

Die praktische „Bemessungshilfe für Integrierte Deckenträger in Verbundbauweise CoSFB“  von bauforumstahl ist im Januar 2017 erschienen und gibt eine kurze Einführung zu Entwurf und Bemessung von integrierten Deckenhöhen in Verbundbauweise. Kern der Bemessungshilfe sind jedoch die Vorbemessungsdiagramme für Deckenträger, die für verschiedene Deckenhöhen, den Stahlgüten S355 und S460 sowie Spannweiten zwischen 6 Metern und 14 Metern vorbemessen werden können.

Die CoSFB-Betondübel sind als Innovation beim "Ingenieurpreis des Deutschen Stahlbaues 2015" ausgezeichnet worden.

Wesentliche Vorteile der Slim-Floor Bauweise sind:

-       Störungsfreie Montage der Haustechnik

-       Entkopplung von Tragwerk und Haustechnik in der Planung

-       Einfache Erweiterung bei Umnutzung

-       Integrierter Feuerwiderstand der Deckenträger.

-       Geringe Konstruktionshöhe

-       Flexibilität und einfache Montage der Deckenelemente

-       Hohe Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit aufgrund eines sehr geringen Materialverbrauchs

Die Bemessungshilfe ist kostenlos verfügbar unter: www.bauforumstahl.de/bemessungshilfen

Weitere News


Preis des Deutschen Stahlbaues 2018

11.10.2017 - Das Preisgeld beträgt insgesamt 14.000 Euro.

21. buildingSMART Forum

06.10.2017 - Das 21. buildingSMART Forum am 27.10. in Berlin widmet sich „Lifecycle BIM“

Der Fachtag Brückenbau war ein voller Erfolg

28.09.2017 - Veranstaltung und Fachausstellung waren komplett ausgebucht.

Ettersburger Gespräch 2017

28.09.2017 - Strategiepapier verabschiedet: "Verkehr, Quartier, Kultur. Die neuen Infrastrukturen bauen."

GSI und bauforumstahl vertiefen Zusammenarbeit

26.09.2017 - Treffen auf der Schweissen & Schneiden in Düsseldorf

Wirtschaftsbericht Stahlbau veröffentlicht

26.09.2017 - Die gesamte Branche „Planen & Bauen mit Stahl“ hat im Jahr 2016 11,3 Mrd. Euro erwirtschaftet

Wahlprüfsteine zur Bundestagswahl 2017

25.08.2017 - Die Antworten der Parteien auf unsere Fragen.

Fachkonferenz Bau und Betrieb von Produktionsstätten

06.07.2017 - Veranstaltungstipp: 12. bis 13. September 2017 „Die Produktionsstätte der Zukunft“ mit Best Practices und Besichtigung

Veränderungen in der DSTV-Führung

05.07.2017 - Am 21. Juni 2017 fand im pentahotel in Leipzig die diesjährige DSTV-Mitgliederversammlung statt. Auf der Tagesordnung stand die Neuwahl von Präsident und Vize-Präsident.

Reiner Temme neuer stellvertretender Vorsitzender bei bauforumstahl

30.06.2017 - Im Vorstand von bauforumstahl gibt es personelle Veränderungen