Marek T.
Möglich-Macher
Stahlbau Verlag Shop

ILEK Chicago Exkursion – Tag 7
Am 7. Tag unserer Exkursion haben wir uns im Millennium Park, getroffen. Der Park, der ursprünglich als Rangierbahnhof genutzt wurde, ist heutzutage vor allem bekannt durch den Jay Pritzker Musikpavillon von Frank Gehry und die "Bohne", eine auf hochglanzpolierte Edelstahlskulptur des britischen Künstlers Anish Kapoor, die den offiziellen Namen "Cloud Gate" trägt. Nach der Besichtigung des Parks und eine kurzen Mittagspause haben wir uns dann auf den langen Weg zur Northwestern University gemacht. Die Universität ist wie unsere Universität in Stuttgart in zwei Teile gespalten. Ein Teil befindet sich in der Innenstadt in der Nähe des Chicago River und ein Teil nördlich von Chicago im Vorort Evanston, zu dem wir unterwegs waren. Wir waren an diesem Tag zu einem Symposium eingeladen, bei dem neben unseren Betreuern vom ILEK auch Eric Keune von SOM, Thomas Mozina von Perkins + Will, Tom Jacobs von Krueck + Sexton und Laurence Booth von Booth Hansen Vorträge über Chicagos Hochhäuser, Innovationen im Leicht- und/oder Hochhausbau und diverse andere Themen hielten. Nach dem Symposium durften wir an einem Dinner im Cohen Commons Saal der Universität teilnehmen und hatten die Möglichkeit uns mit den verschiedenen anwesenden Professoren der NWU und den Architekten auszutauschen. Nach diesem sehr herzlichen Abend hat sich ein Teil der Gruppe entschlossen noch auf einen Absacker die Signature Lounge (eine Skybar im 96. Stock des John Hancock Center) zu besuchen, von wo aus man einen atemberaubenden Blick über das nächtliche Chicago und auf den Lake Michigan hatte.  

Deutscher Stahlbau. Gut beraten.Deutscher Stahlbau. Gut beraten.

Preise und Auszeichnungen

Eine wichtige Aufgabe von bauforumstahl ist die Förderung von gutem Planen und Bauen mit Stahl. Dafür loben wir eine Reihe von Preisen aus.

Preis und Sonderpreis des Deutschen Stahlbaues

Seit 1972  lobt bauforumstahl alle zwei Jahre den Preis des Deutschen Stahlbaues aus. Bei ihm  stehen die Stahlarchitektur und der Architekt im Fokus.

Seit 2010 gibt es zum Preis den Sonderpreis des Bundesministeriums für Umwelt, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) für nachhaltige Stahlarchitektur.

Mehr | Prämierte Projekte

Förderpreis des Deutschen Stahlbaues

Auch die Förderung des studentischen Nachwuchses liegt uns am Herzen. Bereits seit 1974 wird der Förderpreis des Deutschen Stahlbaues alle zwei Jahre ausgelobt. Hier können Studierende der Architektur und des Bauingenieurwesens ihre Studienarbeiten einreichen. Seit 2016 gibt es die neue Kategorie DASt-Forschungspreis.

Mehr | Prämierte Studienarbeiten

Ingenieurpreis des Deutschen Stahlbaues

Der Ingenieurpreis des Deutschen Stahlbaues würdigt die Leistungen der Ingenieure bei der Zusammenarbeit von Ingenieur und Architekt beim Erstellen von Bauwerken.

bauforumstahl lobt ihn seit 2012 im zweijährigen Rhythmus aus.

Mehr | Prämierte Projekte

Auszeichnung des Deutschen Stahlbaues

Seit 1972 verleiht bauforumstahl die „Auszeichnung des Deutschen Stahlbaues“. Sie ehrt im Zwei-Jahres-Rhythmus Persönlichkeiten aus Wissenschaft, Technik und Wirtschaft für hervorragende Leistungen, die das Bauen mit Stahl technisch oder ökonomisch weiterentwickelt haben.

Mehr

Wettbewerbe anderer Auslober

BauNetz
Bauwelt
Competitionline

Preis des Deutschen Stahlbaues


Sonderpreis des BMUB

Förderpreis des Deutschen Stahlbaues


Ingenieurpreis des Deutschen Stahlbaues


Ingenieurpreis des Deutschen Stahlbaues


Fotos

© jens weber, munich, © Marcus Schwier, © Jakob Grave, © DB Netz AG, © Klemens
Ortmeyer (von oben nach unten)