Zum Hauptinhalt springen

Pressemitteilungen

April 2022

Rückblick: 11. Internationaler Architektur-Kongress in der Jahrhunderthalle Bochum

Die Jahrhunderthalle Bochum war am 6. April 2022 Schauplatz des 11. Internationalen Architektur-Kongresses. Mit ca. 600 Teilnehmern und einer gut besuchten Fachausstellung fand die Veranstaltung großen Anklang. Das Thema des Tages lautete „Bauen für die Gesellschaft – Neue Architektur mit Stahl“. Der Kongress gilt als international renommierte Kommunikationsplattform der Architekturszene und Treffpunkt für Politik und Bauindustrie.

Bundesbaustaatssekretär Dr. Rolf Bösinger übergibt Sonderpreis des BMWSB

Bereits zum 25. Mal wurde in diesem Jahr der Preis des Deutschen Stahlbaues durch bauforumstahl e.V. als Spitzenverband für das Bauen mit Stahl in Deutschland vergeben. Erstmalig wurde die Übergabe in diesem Jahr im Rahmen des 11. Internationalen Architektur-Kongresses gefeiert. Besonders nachhaltige und ressourceneffiziente Projekte werden zusätzlich mit dem „Sonderpreis des Bundesministeriums für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen BMWSB für nachhaltige und ressourceneffiziente Stahlarchitektur“ ausgezeichnet.

Februar 2022

Bundesbauministerin Klara Geywitz kommt zum 11. Internationalen Architektur-Kongress

Klara Geywitz, Bundesministerin für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen hat ihre Teilnahme am 11. Internationalen Architektur-Kongress zugesagt. Die Veranstaltung findet am 6. April 2022 in der Jahrhunderthalle Bochum statt. Eröffnet wird der Kongress durch Ina Scharrenbach, Ministerin für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen.

Dezember 2021

Internationaler Architektur-Kongress verschoben auf den 6. April 2022

Angesichts der Ausbreitung des Corona-Virus (COVID-19) hat bauforumstahl e. V. entschieden, den für den 19. Januar 2022 geplanten 11. Internationalen Architektur-Kongress auf den 06. April 2022 zu verschieben. Das Anmeldeportal bleibt geöffnet.

Oktober 2021

Internationaler Architektur-Kongress 2022: Programm mit acht Vorträgen ist online

Das Programm zum 11. Internationalen Architektur-Kongress ist online. Acht international renommierte Architektur- und Ingenieurbüros präsentieren am 19. Januar 2022 ihre Projekte in der Jahrhunderthalle Bochum. Eröffnet wird die Veranstaltung durch Ina Scharrenbach, Ministerin für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen | Staatssekretärin Anne Katrin Bohle verleiht erstmalig den Sonderpreis des Innern, für Bau und Heimat (BMI) auf dem Kongress.

Juli 2021

Internationaler Architekturkongress 2022 findet in Bochum statt

Die Entscheidung für die Location zum Internationalen Architekturkongress 2022 ist gefallen. Die Jahrhunderthalle Bochum wird erstmals zum Raum für die renommierte Großveranstaltung. Der Titel der Veranstaltung lautet: „Bauen für die Gesellschaft – Neue Architektur mit Stahl“.

Christa Brüster
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit | Kommunikation

Cookies verwalten