Zum Hauptinhalt springen

Vielfältige Stahlbauprojekte

© Stacon

Projektangaben von Stacon

 

368 Container-Stellplätze
Schlüsselfertiger Neubau einer vollautomatischen Containerhalle mit Lagerhalle und Büro

© Stacon

Fertigstellung:  Dezember 2018

Bauherr:  Kramer Möbeltransporte, Bielefeld

Architekt:  Arc Office, Deinste
 

  • Für 368 Container-Stellplätze
  • Abmessung Containerhalle Länge 75 m x Breite 22,5 m,
  • Attikahöhe 20,15 m     
  • Abmessung Lagerhalle Länge 19 m x Breite 12 m
  • Abmessung Büro Länge 14 m x Breite 11 m
  • 343 t Stahl
  • Dachkonstruktion als Warmdach
  • Iso-Wandelemente
  • Brückenlaufkran 20 t für 20“ Container
     

 

24 m gespannte Stahlrahmen
Schlüsselfertiger Neubau einer Lagerhalle mit Büro


© Stacon

Fertigstellung: April 2021

Bauherr: Goedecke, Egestorf
 

  • 69 t Stahl
  • 24 m gespannte Stahlrahmen
  • Konstruktion des Büro‘s F30-beschichtet, sichtbar mit Loft-Charakter
  • Dachkonstruktion als Warmdach
  • Vordach 33 x 3 m
  • Iso-Wandelemente
  • Spannbeton-Fertigteildecke
  • Einträgerlaufkran, Spannweite 10,55 m
     



Ersatz einer Fachwerkbrücke von 1955
Neubau einer Rohrbrücke mit Portal


© Stacon

Fertigstellung: Oktober 2020

Bauherr: H & R Ölwerke Schindler GmbH, Hamburg
 

  • 20 t Stahl
     

 

Konstruktion aus Vollwand-Walzprofilen
Schlüsselfertiger Neubau eines Betriebsgebäudes

© Stacon

 

Fertigstellung: Juli 2019

Bauherr: Wirop Europe GmbH, Bremerhaven

Architekt:  Hinck Architekten, Stade
 

  • 36 t Stahl
  • 250 m² Büro- und Sozialräume
  • Stahl-PUR-Sandwichwand
  • 850 m² Produktion und Lagerfläche
     

 

30 t abgehängte Stahlkonstruktion
Maschinenfabrik wird zu Schauspielhaus und Hochschule für Musik und Theater


© Stacon

Fertigstellung: August 2021

Bauherr: Sprinkenhof GmbH, Hamburg

Architekt: KKP Architekten Hamburg

 

Die Gebäude einer ehemaligen Maschinenfabrik wurden zur Nutzung für das Deutsche Schauspielhaus und der Hochschule für Musik und Theater umgebaut.
Metallbauarbeiten in der Dachebene, Stahltreppen und Stahlbauarbeiten für Grid und Technik sowie Komplettierungsleitungen wurden ausgeführt.

 

  • 83 t Stahlbau bestehend aus:
  • 10 t Unterkonstruktion mit 110 Stützen
  • 4 Treppen Dachüberstiege
  • 9 Leitern, u. a. für Dachüberstiege
  • 4 Treppen Saal/Empore
  • 46 Verstärkungen/Abdeckelungen Dach
  • 16 neue Dachöffnungen
  • 30 t abgehängte Stahlkonstruktion mit 160 m² Gitterroste

 

Neubau Produktionsanlage und Tankfeld



© Stacon

 

Fertigstellung: Juni 2020

Bauherr: Cargill GmbH, Hamburg

Architekt:  WKC Hamburg GmbH

 

Neubau Produktionsanlage und Tankfeld; Stahlkonstruktion incl. Treppenanlage, Bühnen auf …. Ebenen

  • 250 t Stahl
  • 500 m² Gitterrostabdeckungen
  • Fassade

 

 

 

 

 

Cookies verwalten