Zum Hauptinhalt springen

News

BIM-Leitfaden Stahlbau

Ziel dieses BIM-Leitfadens ist es, Unternehmen der Stahlbaubranche praktische Ansatzpunkte an die Hand zu geben.

bauforumstahl stellte gemeinsam mit dem Verlag Ernst & Sohn den „BIM-Leitfaden Stahlbau“ auf der 3. Gemeinschaftstagung „Digitales Planen und Bauen“ am 6. März in Darmstadt vor.

Ziel dieses BIM-Leitfadens ist es, Unternehmen der Stahlbaubranche praktische Ansatzpunkte an die Hand zu geben, welche neuen Aufgaben und Erwartungen der BIM Prozess mit sich bringt, wie die Einführung ihre Arbeitsweisen beeinflussen kann und wie sie sich erfolgreich in diesem Prozess einbringen können. 
Der Leitfaden beleuchtet dabei sechs Zielgruppen im Stahlbau und den Einfluss von BIM auf ihre Arbeitsprozesse und Verantwortlichkeiten in Bauprojekten: Projektsteuerer, Ingenieurbüros, Stahlbau-Nachauftragnehmer, Stahlbau-Hauptauftragnehmer, Lohnfertiger sowie Bauunternehmen mit Stahlbau.

Auf insgesamt 16 Seiten werden Anforderungen, Verantwortlichkeiten und Chancen herausgearbeitet, denen sich jeder Teilnehmer am digitalen Planungsprozess künftig wird stellen müssen. Dabei wird schwerpunktmäßig auf Einsatzszenarien der oben genannten Akteure in Bezug zum BIM-Prozess eingegangen.

Der „BIM Leitfaden Stahlbau“ steht zum kostenlosen Download bereit und wurde innerhalb der Rubrik „bauforumstahl news“ im Heft 2 der Zeitschrift „Stahlbau“ veröffentlicht.

Download des BIM Leitfadens

Foto: Christoph Schuhknecht