Zum Hauptinhalt springen

Pressemeldungen

Anforderung und Qualifizierung von Schweißverfahren für metallische Werkstoffe

Oktober 2017 - Tagung zur neuen DIN EN ISO 15614-1 am 20. November 2017 in Düsseldorf

In diesem Jahr wurde die Grundlagennorm DIN EN ISO 15614-1 „Anforderung und Qualifizierung von Schweißverfahren für metallische Werkstoffe - Schweißverfahrensprüfung - Teil 1: Lichtbogen- und Gasschweißen von Stählen und Lichtbogenschweißen von Nickel und Nickellegierungen“ grundlegend überarbeitet. Maßgebliche Änderungen bezüglich der Anwendung sind in die Norm eingeflossen.

Um eine große Anzahl von Schweißkonstruktionen abzudecken, sind zwei Stufen der Schweißverfahrensprüfung in der Norm angegeben. Stufe 1 basiert auf ASME, Abschnitt IX, während Stufe 2 auf den früheren Ausgaben dieser Norm basiert. Anfragen bezüglich der offiziellen Interpretation von technischen Aspekten aus den letzten Jahren wurden bei der Überarbeitung berücksichtigt. Am 20. November 2017 bietet bauforumstahl in Kooperation mit dem Bundesverband Metall BVM eine Gesamtübersicht über die Änderungen und deren Folgen in der Anwendung auf der Tagung „Die neue DIN EN 15614-1“ in Düsseldorf an.

© bauforumstahl
Foto: bauforumstahl
Pressemitteilung 22.17

Anmeldung zum Presseverteiler

Anmeldung zum Presseverteiler

Christa Brüster
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit | Kommunikation

Cookies verwalten