Zum Hauptinhalt springen

News

Geschäftsstelle bleibt wie gewohnt erreichbar

bauforumstahl bleibt während der Corona-Pandemie wie gewohnt erreichbar und arbeitet mit großem Engagement daran, seine Mitgliedsunternehmen in diesen schweren Zeiten zu unterstützen.

Überall sind jetzt Notfallpläne angelaufen, um auf die weltweite Corona-Pandemie zu reagieren. "Wichtig ist uns, dass unsere Mitglieder wissen, dass wir wie gewohnt erreichbar bleiben und für Sie da sind," so Gregor Machura, Geschäftsführer bauforumstahl.

Die Düsseldorfer Geschäftsstelle bleibt durchgehend zu den gewohnten Öffnungszeiten von 08:00 bis 17:00 Uhr erreichbar.

Um unsere Teilnehmer, Mitarbeiter und Referenten zu schützen, finden vorerst bis zum 31. April 2020 keine externen Veranstaltungen statt. Interne Veranstaltungen werden verschoben oder per Telefon- oder Webkonferenz durchgeführt. Die Teilnehmer werden im Einzelfall informiert.

Mitgliedsunternehmen, die Unterstützung im Bereich der digitalen Kommunikation benötigen, wenden sich bitte direkt an Sharan Vijayagopal, Fon: 0211.6707.812.

Der interne Bereich für Mitglieder wird fortlaufend gepflegt und enthält aktuell wichtige Informationen zu rechtlich relevanten Themen rund um die Corona-Pandämie sowie weiterführende Links.

Die Presse wendet sich bitte wie gewohnt mit Ihren Anfragen an Christa Brüster, Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Fon: 0211.6707.830.

Über weitere Maßnahmen werden wir fortlaufend informieren.

 

 

Anmeldung zum Newsletter

Christa Brüster
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit | Kommunikation

Tel. 0211 / 6707-830 | Mob. 0160 91948097