Zum Hauptinhalt springen

News

Perspektiven für Stahl und erprobte Logistik-Strategien

Experten der Stahlbaubranche treffen sich am 15. April zum Deutschen Hüttentag 2021. Themen sind Grüner Stahl, E-Mobilität und neue Strategien für einen aktiven Umgang mit der anhaltenden Krise.

Unter dem Motto „Perspektiven für Stahl in der Pandemiezeit und darüber hinaus“ findet der Deutsche Hüttentag 2021 erstmals als reine Online-Veranstaltung statt.

Zur Eröffnung spricht Hans Jürgen Kerkhoff, Präsident der Wirtschaftsvereinigung Stahl über „Die Stahlindustrie auf dem Weg zur grünen Transformation in einer ungewissen Marksituation“.

Einer weiterer Fachreferent ist Valentin Kaltenbach, CEO der KALTENBACH.SOLUTIONS GmbH, Mitgliedsunternehmen von bauforumstahl e.V. Er wird neue digitale Lösungen und erprobte Strategien für den Bereich Lager, Logistik und Operations vorstellen.

Zusätzlich werden sich einige Unternehmen im Rahmen einer virtuellen Ausstellung präsentieren. Weitere Informationen und Anmeldungen für den Deutschen Hüttentag 2021 unter: www.home-of-steel.de.

Valentin Kaltenbach, CEO der KALTENBACH.SOLUTIONS GmbH. Foto: KALTENBACH.SOLUTIONS GmbH

Anmeldung zum Newsletter
Nähere Infos in unserer Datenschutzerklärung

Christa Brüster
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit | Kommunikation

Cookies verwalten