Zum Hauptinhalt springen

News

Professor Klein ist neuer Hauptgeschäftsführer der AiF

Professor Dr. Michael Bruno Klein ist künftiger Hauptgeschäftsführer der AiF Arbeitsgemeinschaft industrieller Forschungsvereinigungen e.V., der führenden nationalen Organisation zur Förderung angewandter Forschung und Entwicklung für den deutschen Mittelstand. Er tritt die Nachfolge von Dr. Thomas Kathöfer an.

Professor Klein ist Mitglied in zahlreichen Gremien wissenschaftlicher und wissenschaftspolitischer Organisationen und auch in Wirtschaft und Politik bestens vernetzt. Von 2006 bis 2010 war er erster Generalsekretär der Leibniz-Gemeinschaft, von 2010 bis 2017 war er der erste Generalsekretär und hauptamtliche Vorstand der acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften. Von 2017 bis 2018 leitete er die Zentralabteilung „Außenangelegenheiten, Regierungs- und Politikbeziehungen“ der Robert Bosch GmbH und ist seit 2019 Vorstandsvorsitzender der „Deutschen Allianz Meeresforschung e.V.“ in Berlin.

 Der Deutsche Ausschuß für Stahlbau DASt fördert die Forschung im Stahlbau und ist seit vielen Jahren Mitglied in der AiF. "Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Professor Klein und wünschen ihm alles Gute für sein neues Amt", so Gregor Machura, Geschäftsführer Deutscher Ausschuss für Stahlbau DASt.

 

Professor Michael Bruno Klein ist neuer Hauptgeschäftsführer der Arbeitsgemeinschaft industrieller Forschungsvereinigungen „Otto von Guericke“ e.V. Foto: AiF e.V.

Anmeldung zum Newsletter
Nähere Infos in unserer Datenschutzerklärung

Christa Brüster
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit | Kommunikation

Cookies verwalten