Zum Hauptinhalt springen

News

Tagung: iforum Kranbahnen aktuell

April 2017 - In Kooperation mit der Akademie der Ingenieure bietet bauforumstahl zwei Veranstaltungen an

  • 20. Juni 2017 Ostfildern bei Stuttgart
  • Schwerpunkt Bestand

Jede zweite neue Kranbrücke wird auf eine bereits bestehende Kranbahn gestellt. Neben dem Neubau von Kranbahnträgern rückt daher auch der Umgang mit Bestandskranbahnen immer stärker in den Vordergrund. Auch 2017 bietet bauforumstahl wieder in Kooperation mit der Akademie der Ingenieure zwei iforen Kranbahnen aktuell an. Diesmal geht es neben dem Neubau schwerpunktmäßig um Ertüchtigung, Umbau und Sanierung von Kranbahnen. Die Tagung verfolgt das Ziel, notwendiges Wissen zu vermitteln, Anwendungsbeispiele zu präsentieren und praktische Fragestellungen exemplarisch zu beantworten.

Am 20. Juni findet die Tagung bei Stuttgart statt, am 8. November in Leipzig.

Zielgruppe der eintägigen Veranstaltung sind Tragwerksplaner, Prüfingenieure, Stahl- und Industriebauunternehmen, Kranhersteller sowie Behördenvertreter.

Die neun Vorträge behandeln folgende Themen:

  • Einwirkungen, Einwirkungskombinationen, Berechnung und Querschnittsnachweise nach Eurocode
  • Nachweise im Grenzzustand der Tragfähigkeit und der Gebrauchstauglichkeit
  • Nachweis der Ermüdungsfestigkeit
  • Wirtschaftliche Bemessung mit Walzprofilen für Neubau und Austausch
  • Kranbahnen im Bestand. Weiternutzung oder Neubau?
  • Sanierung von Krananlagen
  • Anforderungen bei Umbau, Ertüchtigung und Sanierung aus Sicht eines Kranherstellers
  • Praxisgerechte Berechnung und Konstruktion der Auflagerung und Toleranzen bei der Montage
  • Anforderungen an die geometrische Abnahme

Information und Anmeldung:

20. Juni 2017 bei Stuttgart  www.akademie-der-ingenieure.de/kranbahnen-s

8. November 2017 in Leipzig www.akademie-der-ingenieure.de/kranbahnen-l

Foto: Leonid Shtishevskiy/Shutterstock.com
Kranbahn in Stahlhalle
Pressemitteilung 11.17
Anmeldung zum Presseverteiler

Christa Brüster
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit | Kommunikation