Zum Hauptinhalt springen

News

Was tun, wenn´s brennt?

Ab sofort ist der Zertifikatslehrgang Brandschutzbeauftragter bei steelearning online. Der Kurs richtet sich an zukünftige Brandschutzbeauftragte in Unternehmen, Fachkräfte für Arbeitssicherheit (FaSi), Brandschutzverantwortliche, Architekten, Ingenieure und Führungskräfte.

"Wir reagieren mit unserem Angebot nicht nur auf die gesetzliche Anordnung, die den Zertifikatslehrgang in Betrieben mit Industriegebäuden größer 2.000 Quadratmeter vorschreibt, sondern auch auf die seit der Pandemie gestiegene Nachfrage nach Onlineausbildungen", so Dr. Rolf Heddrich, Sprecher der Geschäftsführung. "Zudem nimmt die Bedeutung des betrieblichen Brandschutzes immer weiter zu."

Mit dem Zertifikatslehrgang Brandschutzbeauftragter bei steelearning bietet bauforumstahl e.V. jetzt die Möglichkeit, Mitarbeiter schnell und unkompliziert zum Brandschutzbeauftragten auszubilden. Die kombinierte Online-Ausbildung besteht aus einer eLearning-Selbstlernphase und einem Präsenztag in Düsseldorf mit praktischen Löschübungen und mündlicher Abschlussprüfung. Die Ausbildungsinhalte entsprechen den Vorgaben der aktuellen vfdb-Richtlinie 12-09/01, der DGUV Information 205-003, sowie der VdS 3111.

Ausführliche Informationen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung erhalten Sie hier.

 

 

@Adobe Stock

Anmeldung zum Newsletter

Christa Brüster
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit | Kommunikation

Cookies verwalten