Zum Hauptinhalt springen

Pressemeldungen

Juni 2021

14. Fachtag Brückenbau findet in Duisburg statt

Bereits zum 14. Mal findet am 8. September 2021 der Fachtag Brückenbau statt. Die im Zwei-Jahres-Turnus durchgeführte Veranstaltung wird seit langem der erste Treffpunkt für Vertreter der öffentlichen Hand, Stahlbauer, Investoren, Architekten, Tragwerksplaner und Prüfingenieure. Die Veranstaltung findet in der schauinsland-reisen arena in Duisburg statt. Hauptsponsoren sind die MCE GmbH, ArcelorMittal Commercial Sections S.A. und die Sika Deutschland GmbH.

bauforumstahl übernimmt Großveranstaltung für Architekten

Der Internationale Architekturkongress wird zukünftig von bauforumstahl e.V. ausgerichtet. Der Verband übernimmt die renommierte Veranstaltung von der Wirtschaftsvereinigung Stahl. Der Kongress zählt zu den größten Architekturveranstaltungen Deutschlands.

März 2021

Wahlprüfsteine zur Bundestagswahl 2021 veröffentlicht

bauforumstahl e.V. hat die Wahlprüfsteine zur Bundestagswahl 2021 an alle demokratischen Parteien Deutschlands adressiert. Behandelt werden die Themenkomplexe Klimapolitik, Ausschreibung und Vergabe, Wohnungsbau, Baukosten, Infrastrukturprojekte, Fachkräfte, Digitalisierung und Innovationen. Die Parteien sind aufgefordert, bis Montag, 3. Mai 2021 Stellung zu beziehen.

Dezember 2020

Referenten für herausragende Leistungen prämiiert

Zum ersten Mal in drei Jahrzehnten fand das DASt-Kolloqium 2020 als Online-Veranstaltung statt. Das alle zwei Jahre stattfindende Kolloquium bietet deutschsprachigen Doktoranden eine Plattform des wissenschaftlichen Austauschs auf dem Gebiet des Stahlbaus.

Mai 2020

40. Deutscher Stahlbautag wird verschoben

Der 40. Deutsche Stahlbautag wird nicht wie geplant am 1. und 2. Oktober 2020 in Bremen stattfinden. Mit Blick auf die Corona-Pandemie hat der Deutsche Stahlbau-Verband entschieden, die Veranstaltung in das Jahr 2022 zu verschieben. Neuer Veranstaltungsort ist Berlin.

April 2020

Ausschreibungs- und Vergabestandards müssen auf den Prüfstand

Mängel an den importierten Stahlbauteilen für die Leverkusener Rheinbrücke sorgen aktuell für Diskussionsstoff. Wie beurteilt bauforumstahl, der Spitzenverband für das Bauen mit Stahl in Deutschland die aktuelle Situation?

Anmeldung zum Presseverteiler

Anmeldung zum Presseverteiler

Christa Brüster
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit | Kommunikation

Cookies verwalten