Zum Hauptinhalt springen

Veranstaltungen

08.09.2021

Duisburg

bauforumstahl e.V.

14. Fachtag Brückenbau

Es gibt viele Brücken über den Rhein, aber die Brücken in Duisburg haben eine besondere Beziehung zum Stahl, da die Duisburger sich als Pioniere der Stahlindustrie verstehen.

Der 14. Fachtag Brückenbau ist stolz, die diesjährige Veranstaltung in Duisburg durchzuführen und mit Unterstützung der DEGES und MCE den Teilnehmern eine Besichtigung der Baustelle Rheinbrücke Duisburg-Neuenkamp zu ermöglichen.

Das Programm dieser Veranstaltung zeigt, welche Möglichkeiten den Brückenbau in Stahlbauweise so einzigartig macht. Des Weiteren ergreift die Autobahn GmbH die Gelegenheit, sich dem Fachpublikum in einem Vortrag und in der Gesrpächsrunde vorzustellen sowie die Fragen der am Bau beteiligten Teilnehmer direkt zu beantworten.

8.30 UhrGet together und Registrierung
Begleitende Fachausstellung
10.00 UhrBegrüßung mit Grußworten, Moderation
Dr.-Ing. Dieter Reitz
MCE GmbH, Linz
Vorsitzender der Fachgemeinschaft Brückenbau
10.15 UhrDie Autobahn GmbH - Aktueller Stand und Perspektiven
Prof. Dr.-Ing. e.h. Christian Lippold
Die Autobahn GmbH des Bundes, Berlin
10.35 UhrDie neue Donaubrücke Linz - Spagat zwichen Kunst und Funktion
Dipl.-Ing. Barbara Stelzer
MCE GmbH, Linz
11.00 UhrKaffeepause in der Fachausstellung
11.30 UhrGrußworte der Stadt Duisburg
11.45 UhrGesprächsrunde Brücken aus Stahl - mit Hightech in die Zukunft
Moderation: Dr.-Ing. Rolf Heddrich
bauforumstahl e.V.

Dr.-Ing. Dieter Reitz
MCE GmbH, Linz
Vorsitzender der Fachgemeinschaft Brückenbau

Dipl.-Ing. Reiner Temme
Temme Stahl- und Industriebau GmbH, Bad Lauchstädt
Präsident des Deutschen Stahlbau-Verbandes e.V.

Reiner Siegel
Die Autobahn GmbH des Bundes, Berlin

Dr. Heinrich Bökamp
Präsident der Bundesingenieurkammer und der Ingenieurkammer-Bau NRW, Düsseldorf
12.30 UhrMittagsimbiss in der Fachausstellung
13.30 UhrStahlbrücken im Zuge von Bundesfernstraßen - Bestandsanalyse und Erhaltung
Dipl.-Ing. Heinz Friedrich
Bundesanstalt für Straßenwesen - BASt, Bergisch Gladbach
13.55 UhrKorrosionsschutz im Stahlbau - Ausblick neuer Regelwerke zur ZTC-Ing., Teil 4, Abschnitt 3
Dipl.-Chem. Joachim Pflugfelder
Sika Deutschland GmbH, Stuttgart
14.20 UhrRheinbrücke Duisburg Neuenkamp - Eine Autobahnbrücke mit acht Fahrstreifen über den Rhein
Dipl.-Ing. Knut Ewald
DEGES, Berlin
Dipl.-Ing. Günther Dorrer
MCE GmbH, Linz
14.45 UhrSchlussworte
Dipl.-Ing. Gregor Machura
14.50 UhrSicherheitsunterweisung
Dr.-Ing. Dieter Reitz
MCE GmbH, Linz
15.00 UhrAbfahrt Transfer zur Baustelle Rheinbrücke Duisburg-Neuenkamp
ca.
17.30 Uhr

Ende der Veranstaltung

 

Hier geht es zur Anmeldung.

Wir haben für Sie Zimmerkontingente zum Selbstabruf eingerichtet.
Voreingestellt in der Buchungsmaske sind zwei Übernachtungen, die aber auf eine Nacht angepasst werden kann.
Das Buchungsstichwort für Ihre Zimmerreservierung lautet „Fachtag Brückenbau“.

Hier informieren wir Sie zeitnah über die einzuhaltenden Hygieneauflagen.

Cookies verwalten