Zum Hauptinhalt springen

Veranstaltungen

02.03.2023 - 03.03.2023 | Hamburg

Stahlbau Verlags- und Service GmbH

4. Fachtagung Mechanische Verbindungsmittel

Route planen

Es sind außergewöhnliche Zeiten für die Bauindustrie.

Eine Herausforderung jagt die nächste und der Informationsfluss fließt immer schneller. Die Stahlbauindustrie benötigt einen stetigen Austausch,
den wir Ihnen am 2. und 3. März 2023 mit der 4. Fachtagung Mechanische Verbindungsmittel in Hamburg ermöglichen.

Die Fachtagung Mechanische Verbindungsmittel hat eine kurze, aber sehr erfolgreiche Historie und mit dieser beginnenden Tradition möchten wir
Ihnen das neue Programm vorstellen:

Herr Dr. Schwuchow zeigt uns die Herausforderungen der staatlichen Anforderungen an das nachhaltige Bauen - wie könnte die Zukunft aussehen?

Frau Prof. Stranghöner informiert über das aktuelle Thema Vorspannkraftverluste in beschichteten geschraubten Verbindungen im Stahlbau.
Dieses Thema ist ein Top-Thema, denn die Vorspannkraftverluste berühren schon seit Jahren die Stahlbauindustrie und die Forderung nach klaren
Regeln wird immer lauter.

Herr Dr. Jungbluth beleuchtet das Thema Gewindestangen und deren Einsatz in der Stahlbaupraxis. Immer häufiger wird die Gewindestange als Lösung im Stahlbau eingesetzt. Somit kommen neue Herausforderungen auf die Planer und ausführenden Firmen zu.

Forschung ist der Antrieb für Innovationen. Herr Prof. Thiele und Herr Prof. Ungermann präsentieren die aktuellen Forschungsergebnisse im Bereich der Mechanischen Verbindungsmittel.

Es erwartet Sie ein spannendes Programm, das die Praxis und die Forschung auf Augenhöhe präsentiert.

Das Programm folgt in Kürze.

Hier geht es zur Anmeldung.

Mitglieder des Deutschen Stahlbau-Verbandes und bauforumstahl e.V. haben die Möglichkeit an der begleitenden Fachausstellung teilzunehmen oder ein Sponsoring zu buchen.

Cookies verwalten