Zum Hauptinhalt springen

Veranstaltungen

15.02.2019 - 16.02.2019 | Neu-Ulm

Edwin-Scharff-Haus
Silcherstraße 40
89231 Neu-Ulm

Akademie der hochschule Biberach

41. Stahlbauseminar

Seit 1979 bietet das traditionsreiche Stahlbauseminar eine einzigartige Plattform des Erfahrungsaustauschs für Fachleute auf dem Gebiet des Stahlbaus. Seit 1981 findet es in Neu-Ulm und
seit 1985 in Wien statt.

Mit aktuellen, praxisnahen, aber auch wissenschaftlichen Themen aus allen Bereichen des Stahlbaus
hat sich das Seminar als Weiterbildungsveranstaltung und internationales Diskussionsforum für Ingenieure aus Firmen, Ingenieurbüros und Behörden etabliert. Hierzu tragen wesentlich die gemeinsame Veranstaltung an der TU Wien sowie die internationale Besetzung seitens der Referenten und Teilnehmenden bei.

Freitag

09.30 Uhr    Begrüßung und Eröffnung

10.00 Uhr    Bemessung von Anschlüssen mit Hochlprofilen

11.00 Uhr    Kaffeepause

11.30 Uhr    Kompaktkurs Beschichtungstechnik - Teil 1: Hochwertiger Korrosionsschutz von Stahlbauten durch organische Beschichtungen

12.30 Uhr    Mittagspause

14.15 Uhr    Kompaktkurs Beschichtungstechnik - Teil 2: Feuerverzinken - Anforderungen an Konstruktion, Fertigung und Werkstoffe

15.15 Uhr    Kaffeepause

15.45 Uhr    BIM oder nicht BIM! Warum rechnen sich Projekte nicht? - Eine Bestandsanalyse

16.45 Uhr    Planung und Konstruktion des Schffsgebewerks Niederfinow

18.00 Uhr    Ende des Vortragsprogramms

Samstag

 08.45 Uhr    Berechnung von Isolierverglasungen - Theorie, Norm, Anwendung

 09.45 Uhr    Kaffeepause

10.15 Uhr    Stähle des konstruktiven Stahlbaus - eine Entscheidungshilfe zur Auswahl

11.15 Uhr    Verbundbrücken - Anwendung Zweistabmodell und Auswirkungen der Verbundfugennachgiebigkeit

12.15 Uhr    Ende des Seminars