Zum Hauptinhalt springen

Veranstaltungen

21.02.2020 - 22.02.2020 | Wien

Technische Universität
Karlsplatz 13
1040 Wien

Akademie der Hochschule Biberach

42. Stahlbauseminar

Route planen

Seit 1979 bietet das traditionsreiche Stahlbauseminar eine einzigartige Plattform des Erfahrungsaustauschs für Fachleute auf dem Gebiet des Stahlbaus.

Seit 1981 findet es in Neu-Ulm und seit 1985 in Wien statt. Mit aktuellen, praxisnahen, aber auch wissenschaftlichen Themen aus allen Bereichen des Stahlbaus hat sich das Seminar als Weiterbildungsveranstaltung und internationales
Diskussionsforum für Ingenieure aus Firmen, Ingenieurbüros und Behörden etabliert. Hierzu tragen wesentlich die gemeinsame Veranstaltung an der TU Wien sowie die internationale Besetzung seitens der Referenten und Teilnehmenden bei.

Freitag, 21.02.2020 
9.30 UhrBegrüßung und Eröffnung
Prof. Dipl.-Ing. Dr. techn. Daniel Rubin
 Grußworte
Univ. Prof. Dipl.-Ing. Dr. techn. Josef Fink
 Stahlbau aktuell
Dr. Thomas F. Berr
10.00 UhrNeue Möglichkeiten beim Einsatz dicker Grobbleche im Brückenbau
Prof. Dr.-Ing. Bertra, Kühn
11.00 UhrKaffeepause
11.30 UhrHeißbemessung nach allgemeinem Verfahren des Eurocode mit detaillierten Methoden derStrukturmechanik
Dipl.-Ing. Matthias Stamm
12.30 UhrMittagspause
14.15 UhrFlachdecken in Stahl- und Verbundbauweise
Prof. Dr.-Ing. Markus Schäfer
15.15 UhrKaffeepause
15.45 UhrEDV-gestützte Berechnungen von Stahlkonstruktionen –Der neue FEM Eurocode EC3-1-14
Prof. Dipl.-Ing. Dr. techn. Andreas Taras
16.45 UhrZwei Bypassbrücken für die Linzer Voestbrücke
Dipl.-Ing. Walter Skala, MBA
18.00 UhrEnde des Vortragsprogramms
Anschließend: Tagungstreffen
  
Samstag, 22.02.2020 
8.45 Uhr    EN 1090 – Ausgewählte Aspekte und Hintergründe für Planer und Ausführende
Prof. Dr.-Ing. Michael Volz
9.45 Uhr          Kaffeepause
10.15 UhrHöherfrequente Hämmerverfahren – Vorstellung der neuen
DASt-Richtlinie 026 und ihre Anwendung in der Praxis

Dipl.-Ing. (FH) Peter Gerster, IWE
11.15 UhrSeile in Bauwerken – Eigenschaften, Konfektionierung und Montage
Thomas Holzheu, M. Eng.
15.15 UhrEnde des Seminars

 

Die Anmeldung erfolgt über das Anmeldeformular auf der Homepage der Akademie der Hochschule Biberach, per E-Mail unter Angabe der entsprechenden Daten, per Post oder Fax mit dem beiliegenden Anmeldeformular.

Online: www.akademie-biberach.de/anmeldung
E-Mail: anmeldung@akademie-biberach.de