Zum Hauptinhalt springen

Veranstaltungen

26.10.2021

Online

Stahlbau Verlags- und Service GmbH

Digitales Planen und Bauen - Moderne Technologien

Building Information Modeling (BIM) bedeutet Aufbruch in ein neues Zeitalter im Bauwesen.
BIM ist nicht nur eine lästige Pflicht, die der Auftraggeber fordert, sondern bildet die Grundlage für viele neue innovative Teilbereiche.

In unserem WEB-Seminar erfahren Sie, wie Sie mit Hilfe der Visualisierung das Maximum aus Ihren BIM-Daten herausholen. Wir zeigen Ihnen,
wie Sie eigene Virtual Reality (VR) und 3D-Modelle aus den BIM-Daten ableiten können.

Ziel ist es, ein BIM-Modell als Grundlage in 3D- und Virtual RealityVisualisierungen verwenden zu können. Es werden BIM-Anwendungsfälle
und die Möglichkeiten neuer Dienstleistungen mittels VR diskutiert. Anhand von Praxisbeispielen erläutern wir die Möglichkeiten und Mehrwerte
für Ihre Kunden und Mitarbeiter.

14.30 bis 15.30 Uhr

Was haben Virtual Reality, ein 3D-Modell und BIM gemeinsam?

BIM-Einführung im Unternehmen - BIM Strategie und Visualisierungen
  - Nutzen durch Visualisierungen schaffen
  - Wie können Visualisierungen Planungsfehler vermeiden?
  - Wie können Visualisierungen bei komplexen Bauwerken öffentlich wirksam eingesetzt werden?
  - Eigene BIM-Vision und Ziele

Visualisierung in VR/ AR sowie Renderings aus BIM-Modellen
  - Vorstellung von OpenSourceTools
  - Beispielhafte Workflows zur Erstellung von Visualisierungen
  - Was brauche ich an technischer Infrastruktur?
  - Welches Equipment bietet mir aktuell den besten Durchblick?

3D-Druck aus BIM-Modellen
  - Der 3D-Druck im Bauwesen ist ein computergestütztes Verfahren zur Errichtung von Bauwerken bzw. Teilen eines Bauwerkes
    mittels 3D-DruckTechnologie
  - 3D-Druck von klein zu groß

Moderne Technologien und BIM als Ausblick
  - Was ist die DIN-BIM-Roadmap?
  - Neuentwicklung von Dienstleistungen
  - Mit welchen modernen Technologien lässt sich Ihr BIM-Modell aufwerten?
  - Welche neuen Technologien sind auf dem Markt?
  - Welche Technologien können wir in der nahen Zukunft erwarten?
  - Praxisbeispiele

Referent:
Arnim J. Spengler
Gründer und CTO BuildersMind GmbH, Düsseldorf

Hier geht es zur Anmeldung.

Als Veranstaltungsplattform nutzen wir GoToWebinar©. Sie benötigen außer Ihrem Endgerät mit Webbrowser eine funktionierende Internetverbindung.

In den virtuellen Meetingraum gelangen Sie ganz einfach über einen Link, den Sie bis 3 Tage vor der Veranstaltung per E-Mail erhalten und der kurz vor Beginn freigeschaltet wird.

Ton hören Sie über Ihre Lautsprecher oder Kopfhörer.

Cookies verwalten