15.01.2020 | Düsseldorf

In der Rheinterrasse
Joseph-Beuys-Ufer 33
40479 Düsseldorf

Wirtschaftsvereinigung Stahl

Internationaler Architektur-Kongress

Route planen
Neues Bauen mit Stahl - Maßstab ist der Mensch

Freuen Sie sich auf:

  • Rogers Stirk Harbour+Partners aus London
  • Heatherwick Studio aus London
  • Vasconi Architectes by Thomas Schinko aus Paris
  • B-L Barkow Leibinger aus Berlin/New York
  • Sauerbruch Hutton aus Berlin

Mittwoch, 15. Januar 2020

08.15 Uhr Teilnehmerregistrierung / Get-together
 
09.15 Uhr

Eröffnung und Talkrunde
Hans Jürgen Kerkhoff (Präsident Wirtschaftsvereinigung Stahl)
Ernst Uhing (Präsident Architektenkammer Nordrhein-Westfalen)
Paul Niederstein (Vorstanddsprecher Industrieverband Feuerverzinken e.V.)

  Grußwort
Ina Scharrenbach (Ministerin für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein Westfalen)
  Experimentieren mit Stahl - Öffentliche Bauwerke als begehbare Skulpturen
Andrew Kiel (Senior Associate Sauerbruch Hutton, Berlin)
  Orte, die berühren - Gestalterische Vielfalt mit Stahlfassaden
Thomas Schinko (Vasconi Architectes by Thomas Schinko, Paris/Luxemburg/Hongkong)
10:45 Uhr Kaffeepause
  Talkrunde
Stephan Lemgen (Vorsitzender des Vorstands bauforumstahl e.V,)
Dr.-Ing. Horst Dieter Schulz (Vorsitzender des Vorstands IFBS - Internationaler Verband für den Metallleichtbau)
  Maßgeschneiderte Stahlbauten - Orte für Menschen und Maschinen
Heiko Krech (Associate B-L Barkow Leibinger, Berlin/New York)
  Erlebbare Technik - Bauen mit Stahl für die Infrastruktur
Martin Grassl (Ingenieurbüro Grassl, Hamburg/Berlin/Düsseldorf)
  Aus Freude am Konstruieren - Präzise detaillierter Stahlbau in den Niderlanden
Lars Courage (Courage architecten, Apeldoorn)
13.15 Uhr Lunch
Dipl.-Ing. Matthias Lutz
Annika Kiesel M. Sc. (Bundesanstalt für Wasserbau)
 
  Deep Materiality - Stahlbau im öffentlichen Raum
Laurence Dudeney (Senior Associate Heatherwick Studio, London)
  Moderne und Tradition - Fünf Jahrzehnte Bauen mit Stahl
Graham Stirk (Rogers Stirk Harbout + Partners, London/Shanghai)
  Transparenz in Stahl und Glas - Moderne Bürogebäude für anspruchsvolle Nutzungen
Diederik Dam (Dam & Partners Architecten, Amsterdam)
16.15 Uhr

Schlusswort
Wirtschaftsvereinigung Stahl

  Moderatorin
Ilka Goenewold
Journalistin