Zum Hauptinhalt springen

Veranstaltungen

11.12.2018 | München

bauforumstahl e. V. und Stahlbau Verlags- und Service GmbH

Korrosionsschutz im Stahlbau

Die neue DIN EN ISO 12944 - Seminar für ausführende Unternehmen

Die Anforderungen an die Planer und die Herstellung von Stahlkonstruktionen sind durch die Überarbeitung der DIN EN ISO 12944 Normreihe neu definiert worden. Hieraus resultieren teilweise gravierende Änderungen, die sowohl die Planer als auch die Ausführenden in der Praxis berücksichtigen müssen.

Mit unseren Seminaren möchten wir Sie, als Vertreter der Stahlerzeuger, des Stahlbaus und der Feuerverzinker sowie der Hochschulen über den aktuellen Stand informieren und Ihnen die Möglichkeit bieten, mit den Referenten in Dialog zu treten, die als deutsche Delegierte des DIN-Normenausschusses Beschichtungsstoffe und Beschichtungen (NAB) die Normreihe ISO 12944 mit gestaltet haben.

Unser Seminar am 11.12.2018 richtet sich an die Verantwortlichen der ausführenden Unternehmen, die vor Ort für die Qualitätskontrolle und Dokumentation der Ausführung des Korrosionsschutzes zuständig sind.
Am 06.11.2018 bieten wir dieses Seminar mit Fokus auf die Planung des Korrosionsschutzes an und informieren praxisnah über die Änderungen.

10.00 UhrBegrüßung

10.15 Uhr

Korrosionsschutz durch Zinküberzüge und Duplex-Systeme

  • Dokumentation und Ausführung für den Korrosionsschutz durch Feuerverzinken, Thermisches Spritzen und Duplex-Systeme

Dietmar Hildebrandt, Institut Feuerverzinken GmbH, Düsseldorf

11 UhrKaffeepause

11.30 Uhr

Nachhaltige Anwendung von dämmschichtbildenden Brandschutzsystemen mit Schwerpkt. auf Dokumentation und Ausführung

  • Entwicklung der Technologie von dämmschichtbildenden Brandschutzsystemen
  • Leistungsfähigkeit bezogen auf Brandschutz- und Korrosionsschutzanforderungen

Volker Thewes, Rudolf Hensel GmbH, Börnsen

12.15 UhrMittagspause

13.15 Uhr

Einführung in die überarbeitete DIN EN ISO 12944

  • Überblick über die gesamte Norm und die wesentlichen Änderungen mit Schwerpkt. auf die praktische Ausführung des Korrosionsschutzes im Werk und auf der Baustelle (Teil I)

Phillip Suppan, Franz Dietrich GmbH, Hannover

14.15 UhrKaffeepause
14.45 Uhr

Einführung in die überarbeitete DIN EN ISO 12944

  • Überblick über die gesamte Norm und die wesentlichen Änderungen mit Schwerpkt. auf die praktische Ausführung des Korrosionsschutzes im Werk und auf der Baustelle (Teil II)

Heiner Stahl, Massenberg GmbH, Essen

15.45 Uhr

Ausführung und Dokumentation einer Fremdüberwachung im Werk / auf der Baustelle

  • unter Berücksichtigung der Anforderungen aus der neuen DIN EN ISO 12944

Christian Rothbauer, SLV Duisburg

16.30 Uhr

Abschlussdiskussion Referenten und Teilnehmer