30.10.2020

Online

Stahlbau-Kalender-Tag

Anders als viele andere Veranstaltungen findet der 16. Stahlbau-Kalender-Tag statt!
Er wird am Freitag, den 30. Oktober 2020, als Online-Veranstaltung per Webex-Events durchgeführt. Dazu möchten wir alle Interessierte herzlich einladen! Gemäß der Tradition des Stahlbau-Kalender-Tags werden die Autoren des aktuellen Stahlbau-Kalenders 2020 ihre Themen live vortragen sowie für eine anschließende Diskussion mit den Teilnehmern live zur Verfügung stehen. Für die in der Praxis tätigen Ingenieure besteht dadurch die Möglichkeit, sich aus erster Hand zu den Themen zu informieren, Fragen zu stellen und mit den Autoren zu diskutieren.

Der diesjährige Stahlbau-Kalender und somit der Stahlbau-Kalender-Tag befasst sich in diesem Jahr mit den beiden Schwerpunkten Neue Normung im Hochbau und Leichtbau.

Die Neue Normung betrifft die Überarbeitung der einzelnen Normenteile des Eurocode 3 im Zuge der Entwicklung der 2. Generation der Eurocodes: Für den wichtigen Grundlagenteil Eurocode 3 Teil 1-1 werden die wesentlichen Änderungen vorgestellt. Für die Erdbebenbemessung steht die Einführung von Eurocode 8 und des dazu fertiggestellten Nationalen Anhangs kurz bevor. Und für den Metallleichtbau wurden mit DIN EN 1090-4 und -5 eigene Teile zur Ausführung von Stahltragwerken und Aluminiumtragwerken eingeführt.

Der Schwerpunkt Leichtbau umfasst neben dem Metallleichtbau sowohl Themen wie leichte Materialien wie Membranstoffe und Faserverbundwerkstoffe als auch leichte Strukturen unterschiedlichster Herkunft und Anwendung wie Gerüste oder Fliegende Bauten.

09:00 Uhr Begrüßung
Prof. Dr.-Ing. Ulrike Kuhlmann
09:15 Uhr Neue Entwicklungen in prEN 1993-1-1:2020
Prof. Dr. sc. techn. Markus Knobloch
09:50 Uhr Korrosionsschutz durch Duplex-Systeme: Feuerverzinken plus Beschichten
Dipl.-Ing. (FH) Dietmar Hildebrandt
10:15 Uhr Kaffeepause
10:45 Uhr Materialprüfung und Bemessung im Zelt- und Membranbau
Prof. Dr.-Ing. habil. Natalie Stranghöner
11:10 Uhr Besondere Aspekte der Planung, Bemessung und Ausführung von Gerüsten
Dr.-Ing. Tobias Schmidt
11:35 Uhr Fliegende Bauten und Freizeitparkanlagen
Dr.-Ing. Antonio Zizza / Dipl.-Ing. Christian Stelzl
12:00 Uhr Mittagspause
13:00 Uhr Schwingungsverhalten ausgewählter Baukonstruktionen
Prof. Dr.-Ing. Ingbert Mangerig / Dr.-Ing. Roland Friedl
13:25 Uhr Tragverhalten, Auslegung und Nachweise von Stahlbauten in Erdbebengebieten
Dr.-Ing. Max Gündel / Prof. Dr.-Ing. Benno Hoffmeister
14:00 Uhr Neue europäische Normen für den Metallleichtbau: Bemessung, Konstruktion und Ausführung von Dach und Wand
Dr.-Ing. Thomas Misiek
14:35 Uhr Kaffeepause
15:05 Uhr Faserverbundwerkstoffe im Bauwesen
Valentin Koslowski, M.Sc./ Dr.-Ing. Matthias Oppe
15:30 Uhr Sandwichelemente im Hochbau
Prof. Dr.-Ing. Jörg Lange

15:55 Uhr

Schlussworte
Prof. Dr.-Ing. Ulrike Kuhlmann

Hier geht es zur Anmeldung.