Zum Hauptinhalt springen

Einreichung

Sie können mehrere Projekte mit dem gleichen Login anlegen.

Sie können den Inhalt Ihrer Einreichung(en) nach jedem Speichern modifizieren.

Erst nach dem Abschließen ist der Inhalt nicht mehr modifizierbar und die Einreichung abgeschlossen.

Abgabe aller Unterlagen bis Dienstag 25. Februar 2020

Einreicher

  • Ingenieure
  • Ingenieurgemeinschaften
  • Ingenieur- und Architektengemeinschaften
  • Stahlbaufirmen des Deutschen Stahlbau-Verbandes DStV

Zulassungsbedingungen

  • Bauwerke ab Fertigstellungsjahr 2017
  • Standort der Bauwerke oder Sitz des Einreichers in Deutschland
  • Erstmalige Einreichung des Projekts beim Ingenieurpreis des Deutschen Stahlbaues

Einzureichende Unterlagen online

  • Anmeldung mit Einverständniserklärung
  • Erläuterungsbericht 2 - 3 Seiten A4
  • Präsentationspläne A1, 1 - 2 Seiten
  • Fotos: Einzeldateien in Druckqualität
  • Pläne: editierbare Einzeldateien im Vektorformat

Einzureichende gedruckte Unterlagen per Post

  • Präsentationspläne A1, 1 - 2 Seiten, gerollt; nicht gefaltet, geheftet oder aufgezogen
  • Erläuterungsbericht 2 - 3 Seiten A4

Beurteilungskriterien

  • Innovative Planung, Konstruktion, Technik oder Verfahren
  • Wirtschaftliche Lösungen, Nachhaltigkeit und Ressourceneffizienz
  • Städtebauliche Einbindung
  • Architektonische Qualität
  • Materialgerechter Einsatz des Baustoffes Stahl
  • Funktionale Aspekte und Nutzungsflexibilität

Entscheidend für die Vergabe der Preise ist der Gesamteindruck,den die Jury durch die eingereichten Unterlagen erhält.

Die vollständige Einreichung aller erforderlichen Unterlagen gilt als Voraussetzung für die Teilnahme am Wettbewerb und bildet die verbindliche Grundlage für die Erstellung der Dokumentation.

Ideelle Partner 2020

 
 

Mitgliedschaft

Erfahren Sie mehr über die Vorteile einer Mitgliedschaft beim bauforumstahl e. V.