Zum Hauptinhalt springen

Versauerungspotenzial (AP)

Glossar öffnen

Zur Verminderung schädlicher Umwelteinflüsse ist die Menge freigesetzter Luftschadstoffe wie Schwefel- oder Stickstoffverbindungen zu reduzieren. Diese reagieren in der Luft zu Schwefel- und Salpetersäure und fallen als „saurer Regen“ zu Boden. Saurer Regen ist u.a. Ursache für Waldsterben, Fischsterben oder die Schädigung von historischen Gebäuden.

Das Versauerungspotenzial (Acidification Potential - AP) wird im Rahmen einer Ökobilanz ermittelt.

Download der EPD

EPD Baustähle:
Offene Walzprofile und Grobbleche
jeweils inkl. LEED-Beiblatt
EPD Feuerverzinkte Baustähle:
Offene Walzprofile und Grobbleche
inkl. LEED Beiblatt
Vergleichsstudien:
Diese drei Studien vergleichen die Stahlbauweise mit der Stahlbetonbauweise auf Kosten- und Ökobilanzebene.